Viele Menschen wählen als Thema für eine Einzelsitzung auch die Verbesserung und Steigerung ihrer Kreativität. Sie möchten ihre künstlerischen Fähigkeiten neu entdecken (z.B. Singen, Musizieren, Malen, Töpfern) und sich in der Einzelsitzung von früheren schlechten und einschränkenden Erfahrungen befreien oder einfach leichter kreative Lösungen für Problemsituationen (anstatt Blackouts) finden.

 
 
 Ein sehr oft gewähltes Thema betrifft Beziehungen.
Dabei geht es um Beziehungen jeder Art, wie


Partnerschaft (Kommunikation,Sexualität,Anforderungen/Erwartungshaltungen)
oder um den Umgang mit Kollegen/innen und Vorgesetzten (in Konfliktsituationen und bei Konfrontationen ruhig und klar denken und sich ausdrücken können).
Durch Einzelsitzungen kann man sich die Fähigkeit sich gedanklich und gefühlsmäßig besser abgrenzen zu können oder aber auch besser einfühlen zu können, zurück gewinnen.
 
Ein Schwerpunkt liegt bei der Begleitung
...Wie erkenne ich meine/n IdealpartnerIn?
...Was sind die eventuellen Spannungspunkte in dieser Beziehung bzw. welche bringe ich schon mit rein in die Beziehung?"
...Wie kann ich "Altlasten" aus früheren Beziehungen erkennen und diese wieder harmonisch ausrichten?
(Geduld/Ungeduld...mit Leichtigkeit Gefühle ausdrücken/kurz und bündig Gefühle äußern...liebe Veränderungen im Leben/finde gleichbleibende Bedingungen als Sicherheit...u.v.m)
...Wie kann ich respektvolle Kommunikationsbrücken bauen und Unterschiede optimal vereinen?
 
Dies sind ein paar Punkte, welche in einer Einzelberatung bewusst gemacht werden und individuelle Werkzeuge werden herausgearbeitet.


 
Sehr häufig ist ihr Wunsch, sich besser und humorvoller auszudrücken (schriftlich und verbal).
 

Ein anderer großer Themenblock für Einzelsitzungen betrifft den schulischen Bereich,
z.B. eine Verbesserung der Konzentration, das Leseverständnis und die Merkfähigkeit, den Abbau von Lernschwierigkeiten und Prüfungsangst sowie mehr Ausdauer beim Lernen.
 
 
Einzelsitzungen können für Legastheniker eine große Hilfe zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten und zum Finden von neuen Ausdrucksmöglichkeiten sein. Außerdem kann das Selbstvertrauen gesteigert werden und das Hervorheben von oftmals verdeckten Fähigkeiten gesteigert werden.
 
Ein sehr oft gewähltes Thema betrifft Beziehungen.
Dabei geht es um Beziehungen jeder Art, wie


Partnerschaft (Kommunikation,Sexualität,Anforderungen/Erwartungshaltungen)
oder um den Umgang mit Kollegen/innen und Vorgesetzten (in Konfliktsituationen und bei Konfrontationen ruhig und klar denken und sich ausdrücken können).
Durch Einzelsitzungen kann man sich die Fähigkeit sich gedanklich und gefühlsmäßig besser abgrenzen zu können oder aber auch besser einfühlen zu können, zurück gewinnen.

Sehr häufig kommen auch
werdende Mütter zu Einzelsitzungen. Ihr Ziel ist meist, die Veränderungen, die mit der Schwangerschaft einhergehen, gut bewältigen zu können und sich auf das Baby und die bevorstehende Geburt einzustimmen.
 
Bei Säuglingen hat sich diese Methode sehr positiv auf den Wach/Schlafrythmus (Anspannung/Aktivität & Entspannung/Schlafen) ausgewirkt. Natürlich muss vorher mit dem Arzt geklärt werden, dass keine körperlichen/medizinischen Maßnahmen zu setzen sind.
 

Sie sehen also, dass es praktisch kein Thema gibt, das nicht angesprochen werden könnte.

 


 

 

 

send to a friendDiese Seite an einen Freund senden nach obentop

 

LIK-LAK

Linzer Institut für Kinesiologie, Kommunikation & Körperarbeit

Johanna Lehner

 

••••
fehlermeldung_neu_speichern =Unknown column 'zeit' in 'field list'